Die Sprache ist eine Marionette – sie hängt an den Fäden unserer Gefühle

Über Gefühle spricht man nicht – erst recht nicht im Business, Ralf Haake bricht mit diesem Klischee. Denn Gefühle sind die zentralen Treiber für Erfolg und stabile Lösungen. Es wird Zeit, über Gefühle zu reden und sie als hilfreiche Ressourcen im Unternehmen einzusetzen. Mitarbeiter und Führungskräfte in Konzernen wie AIRBUS, ERGO, Lufthansa, Commerzbank und Sozialunternehmen wie die Väter gGmbH, Wellcome gGmbH, oder Privatpersonen profitierten seit Jahren von seinen „gefühlvollen“ Vorträgen und Trainings.

Ralf Haake führt die Sachebene gekonnt mit der Gefühlsebene zusammen und begleitet Menschen so bei Veränderungsprozessen. In seinen Vorträgen verdichtet er psychologisch-wissenschaftliche Erkenntnisse und er zeigt neue Lösungen für gelungene Kommunikationsprozesse in der Arbeitswelt auf. Er begeistert auf unterhaltsame und humorvolle Art und weist praxisnahe Wege zur sofortigen Umsetzung. Er zeigt bei seinen Vorträgen und Trainings, wie Kopf und Bauch vereint kluge und langfristig tragfähige Lösungen hervorbringen. Emotionen werden zum Powertool in Ihrem Unternehmen, und gute Gefühle sorgen für Erfolg.

Die Macht
der Intuition

Wie der Körper denkt und
der Verstand spricht

Bauchgefühl oder Bauchgrummeln, innere Stimmen, Intuition: Der Körper kann verschiedene Signale senden. Wissen Sie immer, was er Ihnen damit sagen will? Sind sie mit Ihrem Körper noch im Dialog, oder nehmen Sie und er gerade eine Auszeit voneinander? Und welche Rolle spielt der Verstand bei alldem? Wahrnehmung, Achtsamkeit, Downsizing – alles schön und gut, aber finden Sie im hektischen Alltag dafür Gelegenheit, und ist das alles wirklich sinnvoll?

Wie die Sprache unseres Körpers funktioniert, welche seiner Signale sich zu unserem Vorteil nutzen lassen, und wie der Verstand uns dabei unterstützt das Richtige zu tun – darüber spricht Ralf Haake in seinem anregenden und klugen Vortrag.

Die Biologie
der Worte

Wie die Sprache in den Kopf gelangt und
warum sie so anders wieder herauskommt

Ein Vortrag über Gehirnentwicklung, Kommunikationtheorien und erfolgreichen Selbstzugang. Nicht Worte an sich machen Kommunikation erfolgreich, authentisch, spröde oder sanft. Sondern das, was wir mit ihnen verbinden, innere Bilder, die mit jedem Wort verkoppelt sind und Gefühle sowie Emotionen auslösen.

Ralf Haake spricht über die Methode Embodied Reframing die sich von der Theorie Embodied Communication von Prof. Tschacher und Dr. Storch ableitet. Wie Sie mit deren Hilfe in herausfordernden Situation trotz störender Emotionen die passenden Worte finden – ganz gleich, ob im Berufsleben oder im privaten Umfeld. Ein Vortrag, der verdeutlicht warum viele Rhetorik-Seminare sinnlos sind und was für eine gute Wortwahl zu beachten ist.

Der Schatten
in Dir

Die subversive Kraft
unserer Persönlichkeit

„Sag‘ mir, über wen Du Dich aufregst, und ich nenne Dir Deinen Schatten!“ Ein Macho, der gerne mal als Chauvi daher kommt; eine Tussi, die mit ihrem Gehabe Menschen auf die Nerven geht; der lahme Müsliman oder ein Briefmarkenzacken-Zähler, dessen Kleinlichkeit seine Mitmenschen zur Weißglut bringt: Kaum zu glauben, aber ein bisschen von alldem und nicht selten auch andere, dunklere Seiten stecken in jedem von uns. Können uns diese ungeliebten Schattenseiten womöglich von Nutzen sein? Und, wenn ja: Wie stellt man das an?

Ralf Haake informiert wissenschaftlich fundiert, lebensnah und humorvoll darüber, wie derlei Facetten unserer Persönlichkeits entstehen. Welche Folgen es nach sich ziehen kann, wenn wir sie zu verdrängen versuchen. Und welche Lebenskraft sie in uns zu entfesseln vermögen, wenn man dies nicht nur zulässt, sondern ganz bewusst steuert.

Business Coaching, Seminar oder Vortrag? Ralf Haake berät Sie, welches Format mit welchen konkreten Inhalten die besten Lösungen für Ihre spezielle Situation bietet.