Embodiment

Embodiment (deutsch: Verkörperung, Inkarnation oder Verleiblichung) ist eine These aus der neueren Kognitionswissenschaft, nach der Bewusstsein einen Körper benötigt, also eine physikalische Interaktion voraussetzt. Diese Auffassung ist der klassischen Interpretation des Bewusstseins (insbesondere im Sinne des Kognitivismus und computationaler Theorien) entgegengesetzt und wird als grundlegende Wende in der Kognitionswissenschaft angesehen.

20. September 2017

Freiheit ToGo

Gestern war ein super Tag! Da stand ich auf einem Nordseedeich in Sankt Peter-Ording. Ich schaute über die weiten Wiesen im Wind: grasende Lämmer, sah die […]
13. September 2017

Erst kommt das Gefühl, dann der Verstand.

Diesmal auch als gesprochener Text: Klick hier. Letzten Mittwoch bat ich meine Leserinnen und Leser, folgende Frage zu beantworten: „Wie reagiert Dein Körper auf eine Situation, […]
6. September 2017

Wie fühlt sich Veränderung an?

„Wie reagiert Dein Körper auf eine Situation, die sich gegen Deine Erwartung, gegen Deinen Wunsch verändert?“ Sende mir Deine Antwort per Email oder WhatsApp (0175) 168 61 25 […]
30. August 2017

Christiano Ronaldo – mein Held

Ich trau´ es mich kaum zu schreiben, es ist wahr: Christiano Ronaldo ist mein Held – zumindest, was sein Freistoß-Embodiment angeht. Was ist ein Embodiment? Verkörperung? […]