Ralf Haake ist ein Trainer der besonderen Art. Mit spielerischer Leichtigkeit brachte er mich einen großen Schritt weiter.

Kraftvoll durch die VUCA-Welt

Wie sieht die richtige Strategie für Führungskräfte aus, die sich in einem unberechenbaren, unsicheren, komplexen und mehrdeutigen Umfeld bewegen? Diese Begriffe verbergen sich hinter dem Phänomen VUCA – und dieses Phänomen steht für einen ungeheuren Veränderungs- und Entscheidungsdruck. Er stellt gerade Sie als Führungskraft vor neue, bisweilen kaum zu bewältigende Herausforderungen. Denn es wird erwartet, dass sie in dieser VUCA-Welt schnell und flexibel entscheiden, agieren und reagieren. Gleichzeitig stehen Sie jedoch vor der Aufgabe, Ihren Mitarbeitern Sicherheit und Stabilität zu bieten und sie mitzunehmen auf den bisweilen steinigen Weg der Veränderung.

WIE KANN DIESER SPAGAT GELINGEN?

In diesem Selbstmanagement-Seminar erlernen Sie Schritt für Schritt die Schlüsselkompetenzen, die Sie befähigen, den Herausforderungen der VUCA-Welt zu begegnen. Sie werden professioneller und souveräner im Umgang mit unvorhersehbaren Arbeitsbedingungen. Sie nehmen Ihre Führungsrolle noch gezielter wahr und geben Ihren Mitarbeitern Orientierung. Dabei fördern Sie das agile Mindset Ihrer Mitarbeiter, stärken die effektive Selbstorganisation und schaffen eine produktive Arbeitsatmosphäre. Sie greifen dabei zurück auf Ihre eigenen Stärken und Ressourcen und bauen gleichzeitig in Ihrem Unternehmen die Vertrauenskultur aus.

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln wirksame Führungsstrategien in der VUCA Welt
  • Sie verstehen die Prinzipien agiler Methoden
  • Sie erweitern Ihr Führungs-Know-how um die Prinzipien der agilen und ressourcen- orientierten Selbstführung
  • Sie bauen Ihre Krisen- und Konfliktlösungskompetenz aus
  • Sie geben als Führungskraft mehr Sicherheit und Orientierung im Team
  • Sie sorgen für eine bessere Zusammen- arbeit und Selbstorganisation Ihrer Mitarbeiter
  • Sie steigern die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter auch in einer VUCA Welt handlungsfähig zubleiben
  • Sie erlernen einfache Entspannungstechniken, die Sie gezielt in Stresssituationen anwenden können.

Wissenschaftlich fundierte Vorgehensweise

Sie erfahren die Grundlagen über agile Organisationstheorien und erlernen praxisnah das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) als Selbstcoaching-Technik. Durch die PSI-Theorie (Persönlichkeiten-System-Interaktionen-Theorie) ist es Ihnen möglich, unterschiedliche Persönlichkeitsstile besser zu erkennen und zu verstehen.

Die Methoden wurden an den Universitäten Zürich bzw. Osnabrück entwickelt und werden anhand wissenschaftlicher Studien laufend auf ihre Wirksamkeit überprüft. Sie integrieren neueste neurobiologische Erkenntnisse über menschliches Handeln, Kommunizieren und Lernen. Die Erkenntnisse aus diesen Forschungen zur Zielpsychologie bilden die Grundlage des modernen Neuroleadership.

Endlich ein Coach, der mir das richtige Handwerkszeug beibringt, damit ich eine ziemlich perfekte Personalchefin werde. A. Löcken, Unternehmerin

Ich bitte um nähere Infos, oder einen Rückruf.

MannFrau
 
 
 
 
geschäftlichprivat
Ich bitte um nähere Informationen zur Unterkunft.
Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DGSVO) müssen wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass mit Übersendung dieses Formulars personenbezogene Daten übertragen werden:
"Ich bin mit der Übermittlung meiner Personendaten einverstanden."
 
Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.